Oliver Drechsel konzertiert in Haus Eller

Hammerflügel

Tafelklaviere

Kielinstrumente

Pianos

Sammlung Dohr
Pianomuseum Haus Eller
Historische Tasteninstrumente

Fortepianos

Square Pianos

Harpsichords

Pianos

© 1998-2019 by
Christoph Dohr

aktualisiert
Mittwoch, 19.06.2019 15:03

I082

1980 | Kleinklavier "Melodigrand" Ivers & Pond, Boston, #208203

Kurzcharakteristik

  • Kleinklavier aus amerikanischer Fertigung für das häusliche Musizieren und üben. Das Modell wurde ab ca. 1949 zunächst von der Aeolian Company hergestellt. Die Produktion wurde zu Beginn der 1980er-Jahre (1983?) eingestellt, als die Konkurrenz durch Keyboards zu groß wurde. Die Seriennummern-Vergabe ist derzeit nicht plausibel dokumentiert, so dass unklar ist, ob wirklich eine sechsstellige Anzahl dieser Kleinklaviere produziert wurde.
  • großer Schlagstempel mit Produktionsnummer auf Instrumentenrückseite oben links (von hinten gesehen): 208203
  • Händler-Aufkleber im Instrument: "Piano Panier Köln"
  • Hersteller-Aufkleber auf Instrumentenrückseite oben rechts (von hinten gesehen): "... Aeolian Company ..."
  • Ambitus 64 Töne = 5 1/3 Oktaven = A1 bis c4: Der heute übliche Konzertflügel-Ambitus von 7 1/3 Oktaven wurde somit oben und unten um je eine Oktave eingekürzt (!), was zu einem recht ungewöhnlichen Ambitus führt (und dem Instrument als Kuriosum in die Sammlung Dohr verhalf): Aufgrund des nicht klavierbauhistorisch verankerten Ambitus ist Literaturspiel nur sehr eingeschränkt möglich, da der "klassische" Fünf-Oktaven-Ambitus von F1 bis c3 nicht abgedeckt wird.
  • kreuzsaitiger Bezug, zwei Pedale
  • Maße:
  • Kleines, niedriges Notenpult - keine Klaviatur-Abdeckung (!).
  • Bei Ivers & Pond handelt es sich um eine 1872 in Boston gegründete amerikanische Traditionsfirma, die in den Jahren der Weltwirtschaftskrise von der Aeolian Company übernommen und als unselbstständiges "Label" weitergeführt wurde. "Melodigrand" war eine eingetragene Marke, deren Schutz 2000 erlosch.
  • Zustand des Instrumentes: fast ungespielt.

Voreigentümer: Schenkung August 2014 Eheleute Wilfried Lenzen, Frechen-Königsdorf (Ersthand).

Literatur/Quellen: Piano-Seriennummern online.