Oliver Drechsel konzertiert in Haus Eller

Hammerflügel

Tafelklaviere

Kielinstrumente

Pianos

Sammlung Dohr
Pianomuseum Haus Eller
Historische Tasteninstrumente

Fortepianos

Square Pianos

Harpsichords

Pianos

© 1998-2019 by
Christoph Dohr

aktualisiert
Mittwoch, 19.06.2019 15:03

I100

Toypiano/Kinderklavier noname (Goldon?), Pianinoform

  • Signatur: keine sichtbar.
  • Maße: Höhe 280 mm, Breite 384 mm, Tiefe 212 mm
  • Farbe: pink/altrosa (?). Vorsatzbrett weiß mit vierfarbigem Siebdruck: drei Vögel auf blühendem Zweig.
  • Ambitus: c'-c''' = 2 Oktaven, chromatisch = 25 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite 20 mm, Tiefe 75 mm
  • Technik: Plastiktasten, eiserner Hammerstiele mit Holzhammerköpfen, gestimmter Stahlrechen
  • Besonderheiten: Boden offen, Klaviatur nicht einklappbar.
  • Zustand: voll spielbar, sehr geringe Gebrauchsspuren
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.
Foto Toypiano Goldon Foto Toypiano Goldon

Instrument Inv.-Nr. I100 (Hersteller: Goldon?) während einer CD-Produktion beim Label Cybele. Foto: Archiv Cybele Records, Düsseldorf.

Instrumente Inv.-Nr. I103 und I104 (Hersteller: Goldon?) während einer CD-Produktion beim Label Cybele. Fotos: Archiv Cybele Records, Düsseldorf.