Oliver Drechsel konzertiert in Haus Eller

Haus Eller

Sammlung Dohr

E-Mail
Home

Hammerflügel

Tafelklaviere

Kielinstrumente

Pianos

Sammlung Dohr
Pianomuseum Haus Eller
Historische Tasteninstrumente

Fortepianos

Square Pianos

Harpsichords

Pianos


Die Toypianos / Kinderklaviere der Sammlung Dohr

beschrieben von Christoph Dohr
Der ausführliche, illustrierte Einführungstext befindet sich hier. Hier befindet sich auch eine Übersicht nach Inventar-Nummern.
Direkt zu den Instrumentenbeschreibungen geht es hier.


Übersicht nach Tastenanzahl

5 Tasten (diatonisch, Quinte)

I112 Toypiano/Kinderklavier Schoenhut ca. 1920, Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I112


7 Tasten (diatonisch, Septime)

I122 Toypiano/Kinderklavier Schoenhut ca. 1920, Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I122


8 Tasten (diatonisch, Oktave)

I116 Toypiano/Kinderklavier "Made in China", Flügel-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I116

I124 Toypiano/Kinderklavier Frankonia (8 Tasten), Stagepiano-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I124


9 Tasten

-- noch kein Exemplar in der Sammlung Dohr


10 Tasten (diatonisch, Dezime)

I099 Toypiano/Kinderklavier "Goldon", Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I099

I109 Toypiano/Kinderklavier Goldon, Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I109

I111 Toypiano/Kinderklavier N.N. (südwestdeutsch?), Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I111

I115 Toypiano/Kinderklavier Fairylite Foreign (U.S.A.), Flügel-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I115

I108 Toypiano/Kinderklavier (deutsches Fabrikat, Klangplatten), Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I108

I126 Toypiano/Kinderklavier N.N. (französisch), Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I126


11 Tasten (diatonisch, Undezime)

-- noch kein Exemplar in der Sammlung Dohr


12 Tasten (diatonisch, eineinhalb Oktaven)

I119 Toypiano/Kinderklavier "Annele", Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I119


13 Tasten (chromatisch, eine Oktave)

-- noch kein Exemplar in der Sammlung Dohr


14 Tasten (diatonisch, Oktave plus Septime)

I113 Toypiano/Kinderklavier Goldon (Marktneukirchen 1990), Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I113

I123 Toypiano/Kinderklavier Musikus Studio (14 Tasten), Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I123


15 Tasten (diatonisch, 2 Oktaven)

I118 Toypiano/Kinderklavier "Shanghai, China", Flügelform
Beschreibung: siehe ToyPianos/I118


16 Tasten

-- noch kein Exemplar in der Sammlung Dohr


17 Tasten (chromatisch, Dezime)

I125 Toypiano/Kinderklavier "Grand Piano", Flügel-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I125


18 Tasten

I092 Toypiano/Kinderklavier "BabyGrandPiano", Flügel-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I092

I121 Toypiano/Kinderklavier Schoenhut 2001, Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I121


19 Tasten

I110 Toypiano/Kinderklavier Opera, Flügel-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I110


20 Tasten

I106 Toypiano/Kinderklavier noname, Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I106


22 Tasten

-- noch kein Exemplar in der Sammlung Dohr


25 Tasten (chromatisch, zwei Oktaven)

I094 Toypiano/Kinderklavier "Michelsonne PARIS", Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I094

I095 Toypiano/Kinderklavier "Schoenhut",, Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I095

I100 Toypiano/Kinderklavier noname (Goldon?), Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I100

I101 Toypiano/Kinderklavier noname (Goldon?), Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I101

I102 Toypiano/Kinderklavier noname (Goldon?), Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I102

I103 Toypiano/Kinderklavier noname, Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I103

I104 Toypiano/Kinderklavier noname, Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I104

I105 Toypiano/Kinderklavier noname, Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I105

I117 Toypiano/Kinderklavier Schoenhut, Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I117

I120 Toypiano/Kinderklavier Jaymar, Pianino-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I120


30 Tasten (chromatisch, zweieinhalb Oktaven)

I096 Toypiano/Kinderklavier "Schoenhut". Flügel-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I096

I098 Toypiano/Kinderklavier noname, Flügel-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I098


37 Tasten (chromatisch, drei Oktaven)

I093 Toypiano/Kinderklavier Musikus Studio, Pianino-Form mit Konsolen
Beschreibung: siehe ToyPianos/I093

I097 Toypiano/Kinderklavier "Schoenhut Concert Grand", Flügel-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I097


42 Tasten (chromatisch, dreieinhalb Oktaven)

I127 Toypiano/Kinderklavier Schoenhut "goldene Serie", Flügel-Form
Beschreibung: siehe ToyPianos/I127


4
9 Tasten (chromatisch, vier Oktaven)

-- noch kein Exemplar in der Sammlung Dohr



Beschreibung der Instrumente

(A) Provenienz Sammlung Bernd Wiesemann

I092 Toypiano/Kinderklavier "BabyGrandPiano", Flügelform

  • Signatur: Aufkleber auf Deckel mit Motiv "spielende Kinder am und um Flügel" und Modell-/Markenname
  • Maße: Höhe 62 mm (ohne die fehlenden Beine), Breite 350 mm, Tiefe 295 mm
  • Farbe: schwarz lackiert,
  • Ambitus: e'-a''' = ca. 2 1/2 Oktaven, diatonisch mit auf den weißen Tasten auf Folie aufgedruckten schwarzen Tasten = 18 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite 17,5 mm, Tiefe 40 mm
  • Klangerzeuger: noch nicht geprüft.
  • Besonderheiten: Boden und Deckel geschlossen; [3 kurze] Beine fehlen, keine Tastenklappe, Tastenbelag aus aufgeklebter Folie. Es handelt sich um das erste ToyPiano, das Bernd Wiesemann ca. 1972 erwarb.
  • Zustand: voll spielbar, starke Gebrauchsspuren, Tastenbelagfolie zum Teil im vorderen Bereich der Tasten fehlend.
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I093 Toypiano/Kinderklavier Musikus Studio, Pianinoform mit Konsolen

  • Signatur auf der Front und in der Tastenklappe: Musicus Studio
  • Maße: Höhe 700 mm, Breite 568 mm, Tiefe 275 mm
  • Farbe: weiß matt lackiert, obere Front rot mit grauem Ornamentaldruck (Lyra, umgeben von floralem Dekor)
  • Ambitus: c'-c'''' = 3 Oktaven, chromatisch, = 37 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite 20 mm, Tiefe 78 mm
  • Klangerzeuger: Klangstabrechen.
  • Besonderheiten: Tastenklappe mit applizierter Tastenzählung: 1, 1+, 2, 2+, 3, 4, etc. [!]; Klaviatur nicht einklappbar
  • Zustand: fast voll spielbar [zwei Klangstäbe abgebrochen: cis' und gis'''], Gebrauchsspuren
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I094 Toypiano/Kinderklavier "Michelsonne PARIS", Pianinoform

  • Signatur: "Michelsonne" auf Frontplatte
  • Maße: Höhe 303 mm, Breite 405 mm, Tiefe 180 mm bei aufgeklappter Klaviatur, Tiefe 110 mm bei eingeklappter Klaviatur.
  • Farbe: Holz mittelbraun, obere Frontplatte, Tastenleiste und Untertastenboden Blech, in Holzoptik bedruckt (Siebdruck?).
  • Ambitus: c'-c''' = 2 Oktaven, chromatisch, = 25 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite 21 mm, Tiefe 61 mm
  • Klangerzeuger: Klangstabrechen.
  • Besonderheiten: Boden geschlossen; Tastatur einklappbar, bleibt aber im geschlossenen Zustand nicht am Platze, klappt also wieder auf.
  • Zustand: Gebrauchsspuren, voll spielbar (zwei Obertasten bewegen sich beim Einklappen nach hinten/unten weg), sehr guter, warmer Klang!
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I095 Toypiano/Kinderklavier "Schoenhut", Pianinoform

  • Signatur: Schoenhut auf Vorstecker
  • Maße: Höhe 490 mm, Breite 420 mm, Tiefe 260 mm
  • Farbe: schwarz glänzend lackiertes Holz, "Klavierlackoptik"
  • Ambitus: c'-c''' = 2 Oktaven, chromatisch, = 25 klingende Töne bzw. Tasten
  • Untertastenmaß: Breite 21 mm, Tiefe 97 mm
  • Klangerzeuger: Klangstabrechen.
  • Besonderheiten: herausragende Fertigungsqualitäte, sehr guter Klang, sehr gute Spieleigenschaften, sehr große Tastentiefe
  • Zustand: neuwertig
  • Zubehör: originaler Hocker
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I096 Toypiano/Kinderklavier "Schoenhut", Flügelform

  • Signatur: Schoenhut auf Vorstecker
  • Maße:
  • Farbe: schwarz glänzend lackiertes Holz, "Klavierlackoptik"
  • Ambitus: c'-f''' = 2 1/2 Oktaven, chromatisch = 30 klingende Töne bzw. Tasten
  • Untertastenmaß:
  • Klangerzeuger: Klangstabrechen mit Resonanzboden; einfache deutsche Prellmechanik.
  • Besonderheiten: einsteckbares kleines schwarzes Kunststoff-Notenpult mit Relief "SCHOENHUT"; originaler Hocker im Lieferumfang
  • Zustand: fast neuwertig, geringe Gebrauchsspuren, voll spielbar
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I097 Toypiano/Kinderklavier "Schoenhut", Flügelform "Concert Grand"

  • Signatur: Schoenhut auf Vorstecker
  • Maße:
  • Farbe: schwarz glänzend lackiertes Holz, "Klavierlackoptik"
  • Ambitus: f-f'''' = 3 Oktaven, chromatisch = 37 klingende Töne bzw. Tasten
  • Untertastenmaß:
  • Klangerzeuger: Klangstabrechen.
  • Besonderheiten: einsteckbares hölzernes Notenpult in professionell brauchbarer Größe; Deckel aufklappbar; originaler Hocker im Lieferumfang; es handelt sich um das derzeit (2015) größte Modell im Schoenhut-Katalog; es wird auch konzertant-professionellen Ansprüchen gerecht.
  • Zustand: fast neuwertig, geringe Gebrauchsspuren, voll spielbar
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I098 Toypiano/Kinderklavier noname, Flügelform

  • Maße: Höhe 503 mm gesamt, Korpushöhe 138 mm, Breite 488 mm, Tiefe 540 mm
  • Farbe: schwarz glänzend lackiertes Holz, "Klavierlackoptik"
  • Ambitus: c'-f''' = 2 1/2 Oktaven, chromatisch = 30 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite 21 mm, Tiefe 95 mm
  • Klangerzeuger: Klangstabrechen:
  • Besonderheiten: aufsteckbares Notenpult aus weißem Kunststoff, Breite 215 mm, Höhe ca. 100 mm; Klang, Fertigungsqualität, Spieleigenschaften, Untertastentiefe fast identisch mit den Schoenhut-ToyPianos in Flügelform (das Instrument scheint eine "noname"-Kopie einer Schoenhut-Konstruktion zu sein); zugehöriger passender Hocker im Lieferumfang.
  • Zustand: quasi neuwertig
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I099 Toypiano/Kinderklavier "Goldon", Pianinoform

  • Signatur: Aufkleber "goldon, made in Germany"
  • Maße: Höhe 195 mm, Breite 242 mm, Tiefe 145 mm
  • Farbe: Holz (Ahorn), weitere Aufkleber, u.a. Baum mit Regenbogen.
  • Ambitus: c''-e''' = 1 1/3 Oktaven, diatonisch, mit auf den weißen Tasten intarsierten (nicht spielbaren) geteilten schwarzen Halbtönen = 10 klingende Töne bzw. Tasten
  • Untertastenmaß: Breite 20 mm, Tiefe 52 mm
  • Besonderheiten: Boden geschlossen, keine Tastenklappe, Klaviatur nicht einklappbar
  • Zustand: voll spielbar, neuwertig
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I100 Toypiano/Kinderklavier noname (Goldon?), Pianinoform

  • Signatur: keine sichtbar.
  • Maße: Höhe 280 mm, Breite 384 mm, Tiefe 212 mm
  • Farbe: pink/altrosa (?). Vorsatzbrett weiß mit vierfarbigem Siebdruck: drei Vögel auf blühendem Zweig.
  • Ambitus: c'-c''' = 2 Oktaven, chromatisch = 25 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite 20 mm, Tiefe 75 mm
  • Technik: Plastiktasten, eiserner Hammerstiele mit Holzhammerköpfen, gestimmter Stahlrechen
  • Besonderheiten: Boden offen, Klaviatur nicht einklappbar.
  • Zustand: voll spielbar, sehr geringe Gebrauchsspuren
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.
Instrument Inv.-Nr. I100 (Hersteller: Goldon?) während einer CD-Produktion beim Label Cybele. Foto: Archiv Cybele Records, Düsseldorf. Instrumente Inv.-Nr. I103 und I104 (Hersteller: Goldon?) während einer CD-Produktion beim Label Cybele. Fotos: Archiv Cybele Records, Düsseldorf


I101 Toypiano/Kinderklavier noname (Goldon?), Pianinoform

  • Signatur: keine sichtbar.
  • identisch mit Instrument #I100, Stimmung jedoch deutlich schlechter
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I102 Toypiano/Kinderklavier noname (Goldon?), Pianinoform

  • Signatur: keine sichtbar.
  • identisch mit Instrument #I100, Stimmung jedoch schlechter
  • Korpusfarbe ....;
  • identifizierbar durch Aufkleber auf rechter Instrumentenseite "V".
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I103 Toypiano/Kinderklavier noname, Pianinoform

  • Signatur: keine sichtbar.
  • [identifizierbar u.a. durch Aufkleber "Koch I"]
  • Maße: Höhe 305 mm, Breite 374 mm, Tiefe 213 mm bei aufgeklappter Klaviatur, Tiefe 140 bei eingeklappter Klaviatur.
  • Farbe: rot (?)
  • Ambitus:  c'-c''' = 2 Oktaven, chromatisch = 25 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite 20 mm, Tiefe 75 mm
  • Technik: identisch mit Instrument #I100
  • Besonderheiten: Boden offen, mehrere Aufkleber (u.a. vom Vorvorbesitzer, von einem Düsseldorfer Festival)
    Zustand: voll spielbar, Gebrauchsspuren,  schlechte Stimmung (h'+c''), originaler Frontdeckel in geöffnetem Zustand fehlt.
  • Zubehör: Substitut für (fehlenden?) originalen Frontdeckel.
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I104 Toypiano/Kinderklavier noname, Pianinoform

  • Signatur: keine sichtbar.
  • identisch mit Instrument # I103, Stimmung jedoch deutlich schlechter, keine Aufkleber, zudem Klappklaviatur 2 bis 3 mm zu schmal im Vergleich mit Instrument # I103
  • Zubehör: Substitut für (fehlenden?) originalen Frontdeckel.
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I105 Toypiano/Kinderklavier noname, Pianinoform

  • Signatur: keine sichtbar.
  • Maße: Höhe 280 mm, Breite 383 mm, Tiefe 210 mm
  • Farbe: holzsichtig (Buche?); identifizierbar durch Aufkleber "K II"
  • Ambitus: c'-c''' = 2 Oktaven, chromatisch = 25 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite 20 mm, Tiefe 74 mm
  • Technik: wie Instrument #I100
  • Besonderheiten: wie Instrument #I100
  • Zustand: wie Instrument #I100.
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.

I106 Toypiano/Kinderklavier noname, Pianinoform

  • Signatur: keine sichtbar.
  • Maße: Höhe 245 mm, Breite 320 mm, Tiefe 200 mm
  • Farbe/Material: Korpus Kunststoff (rot/pink), Klaviaturrahmen Holz, weiß offenporig lackiert
  • Ambitus: f'-c''' = 1 1/2 Oktaven, chromatisch = 20 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite 20 mm, Tiefe 75 mm
  • Technik: wie Instrument #I100.
  • Besonderheiten: Notenpultleiste, Länge 140 mm; auffallend schweres Instrument in Relation zu seiner Größe und seinem Ambitus
  • Zustand: voll spielbar, sehr guter Zustand.
  • Erwerb Juli/August 2015 durch Schenkung Bernd Wiesemann.



(B) verschiedene Provenienzen

I108 Toypiano/Kinderklavier, [süd-?]deutsches Fabrikat, Pianinoform

  • Signatur:
  • Maße:
  • Material: Holz
  • Ambitus: , diatonisch, mit aufgemalten schwarzen Tasten.
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Glockenspiel-Klangplatten, spezielle Schleudermechanik.
  • Besonderheiten:
  • Zustand: stark restaurierungsbedüftig; aufgrund der besonderen Mechanik allerdings von Interesse.
  • Erwerb 2012 über ebay aus Mittenwald (Geigenbauerfamilie Meister Leonhard).

I109 Toypiano/Kinderklavier Goldon (10 Tasten), Pianino-Form

  • Signatur: "Goldon / MADE IN GDR" als Applikatur aus Kunststoff auf der Frontplatte
  • Maße: Breite 240 mm, Höhe 193 mm, Tiefe 140 mm
  • Material: Holz, rot; Kunststofftasten.
  • Ambitus: c''-e''' = 1 1/3 Oktaven, diatonisch mit intarsierten je halben schwarzen "Tasten", 10 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik:
  • Besonderheiten: kein Tastendeckel
  • Zustand: Instrumentenboden fehlt; voll spielbar; erster Buchstabe der Signatur oben weggebrochen.
  • Erwerb 27. Juli 2015 über ebay Deutschland (Dresden).

I110 Toypiano/Kinderklavier Opéra, Flügel-Form

  • Signatur: "Opéra / Marque Déposée" auf Innenseite des Tastendeckels
  • Maße: Breite xxx mm, Korpushöhe xxx mm, Höhe insgesamt xxx mm, Tiefe xxx mm
  • Material: Korpus Holz; Tastendeckel Blech; Kunststofftasten.
  • Ambitus: c'-e''' = 2 1/3 Oktaven, chromatisch, 29 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik:
  • Besonderheiten: Tastendeckel.
  • Zustand: voll spielbar.
  • Erwerb 30. Juli 2015 über ebay France (Bretagne).

I111 Toypiano/Kinderklavier N.N. (südwestdeutsch?) (10 Tasten), Pianino-Form mit Konsole

  • Signatur: keine sichtbar
  • Maße: Breite 240 mm, Höhe 180 mm, Tiefe 175 mm
  • Material: Korpus und Tasten bemaltes Holz; gedrechselte Konsolen-Stützen.
  • Ambitus: c''-e''' = 1 1/3 Oktaven, diatonisch (aufgemalte halbierte Obertasten), 10 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Glockenspiel-Klangplatten.
  • Besonderheiten: kein Tastendeckel; ausgetuchter "Klangschlitz" im Oberdeckel.
  • Zustand: bedingt spielbar (g'' schlägt nicht richtig an).
  • Erwerb: 27. Juli 2015 über ebay Deutschland (südwestliches Baden-Württemberg).

I112 Toypiano/Kinderklavier Schoenhut (ca. 1920er-Jahre; 5 Tasten), Pianino-Form

  • Signatur: "Schoenhut. Patented. Made in U.S.A." auf schmuckvoller Frontplatte mit zwei Flöte spielenden, umrankten Cherubinen. In der Mitte gemalte Medaille mit Inschrift "Trade Mark".
  • Maße: Breite 156 mm, Höhe 144 mm, Tiefe 128 mm.
  • Material: Korpus und Tasten bemaltes Holz (Signatur Siebdruck?).
  • Ambitus: g'-d'' = 1 Quinte, diatonisch (aufgemalte halbierte Obertasten), 5 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Glockenspiel-Klangplatten.
  • Besonderheiten: kein Tastendeckel; Tendenz zur Würfelform.
  • Zustand: bedingt spielbar, Rückwand fehlt (?); Gebrauchsspuren am Korpus.
  • Beschreibung des Verkäufers: "A Vintage Wood Toy Piano with a 5 Key Piano Board produced by Schoenhut.  The Piano is wood with Cherubs on the front reading “Schoenhut, Made in U.S., Patented” and probably from the 1920’s to 1930’s.  All 5 keys strike a note, front design fully intact, shows wear and use as pictured with rubs, scratches and possibly one narrow piece of wood on backside is missing, unsure if it was made that way.  The measurements are 5¾” tall x 6¼” wide with a 5 1/8” depth."
  • Erwerb: 8. August 2015 über ebay U.S.A. (Fort Morgan/Colorado, Vereinigte Staaten von Amerika).

unten: Schoenhuth-Anzeige von 1920 (Ausschnitte) mit fünftönigem Toypiano.


I113 Toypiano/Kinderklavier Goldon (Marktneukirchen 1990), Pianino-Form

  • Signatur auf Klavierfrontplatte: "Goldon". Bezeichnung auf Verkaufsschachtel "Goldon Band"; EAN-Code-Label mit Herstellerangabe im Klartext.
  • Maße: Breite 320 mm, Höhe 193 mm, Tiefe 145 mm.
  • Material: Korpus-Seiten Kunststoff rot, Frontplatte oberer Bereich Kunststoff weiß mit Label-Applikatur, Front unterer Bereich Kunststoff punk und Tasten Kunststoff weiß mit applizierten geteilten schwarzen Obertasten
  • Ambitus: f'-e'' = fast zwei Oktaven, diatonisch, 14 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Klangstabrechen.
  • Besonderheiten: kein Tastendeckel; Boden geschlossen; Herstellung durch Stempelaufdruck datiert: 31. Juli 1990.
  • Zustand: wie neu, Originalverkaufsverpackung erhalten, diese mit Lagerspuren.
  • Erwerb: 13. August 2015 über ebay Deutschland (Dohna/Sachsen).

I115 Toypiano/Kinderklavier Fairylite Foreign (U.S.A.), Flügel-Form

  • Signatur auf Flügelfrontplatte: "Fairylite Foreign"; keine weiteren Signaturen und Eintragungen am und im Instrument
  • Maße: Breite 230 mm, Höhe 160 mm (inkl. Beine), Tiefe 280 mm.
  • Material: Holz.
  • Ambitus: c'-e'' = eineindrittel Oktaven, diatonisch, 14 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Klangstabrechen; Klangrechen ist von unten an den Deckel geschraubt, dieser dient als Resonanzboden; einfache Schleuder-Prell-Mechanik mit Holzhämmern.
  • Besonderheiten: kein Tastendeckel; Boden geschlossen/geteilt; drei kurze Beine mit Holzgewinden;
  • Zustand: Gebrauchsspuren; hintere Deckelkante nach Bruch unschön angeklebt; erster Klangstab abgebrochen; die übrigen Klangstäbe arg verstimmt.
  • Erwerb: 16. August 2015 über ebay Great Britain.

I116 Toypiano/Kinderklavier "Made in China" (8 Tasten), Flügel-Form

  • Signatur auf Flügeldeckel: "Made in China"; darüber appliziertes Bild mit Lyra, von Blumen umgeben; keine weiteren Signaturen und Eintragungen am und im Instrument; laut Verkäufer auf "ca. 1960" zu datieren.
  • Maße: Breite ca. 170 mm, Höhe ca.120 mm (inkl. Beine), Tiefe ca. 250 mm.
  • Material: Holz, signalrot.
  • Ambitus: c'-c'' = eine Oktave, diatonisch mit aufgemalten schwarzen Tasten, 8 klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Klangstabrechen; Klangrechen ist von unten an den Deckel geschraubt, dieser dient als Resonanzboden; einfache Schleuder-Prell-Mechanik mit Holzhämmern. Der Deckel dient als Resonanzboden.
  • Besonderheiten: kein Tastendeckel; Boden geschlossen/geteilt; drei kurze Beine mit Holzgewinden; rechte Abschlusstaste mit aufgemalter "halber schwarzer Taste" - man sparte sich wohl in der Produktion die "dritte Tasten-Spezies", nämlich eine weiße Taste ohne linke oder rechte halbe aufgemalte schwarze Taste. ...
  • Zustand: Gebrauchsspuren; hintere rechte Deckelkante heftig abgestoßen.
  • Erwerb: 17. August 2015 über ebay Deutschland.

I117 Toypiano/Kinderklavier "Schoenhut" (25 Tasten), Pianino-Form

  • Signatur auf Vorstecker: "Schoenhut"; darüber appliziertes Bild mit Lyra, von Blumen umgeben; keine weiteren Signaturen und Eintragungen am und im Instrument; laut Verkäufer auf "ca. 1960" zu datieren.
  • Maße: Breite ca. 350 mm, Höhe ca. 230 mm, Tiefe ca. 263 mm.
  • Material: Holz, klarlackiert/holzsichtig.
  • Ambitus: f'-f''' = zwei Oktaven, chromatisch, 25 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Klangstabrechen.
  • Besonderheiten: kein Tastendeckel; Boden geöffnet; keine Rückwand; große Instrumententiefe; Instrument mit bei "f" beginnendem Ambitus
  • Zustand: Gebrauchsspuren; Klangstabrechen vollständig; aufgrund Transportschaden derzeit nicht spielbar, weil sich Hämmerchen entfernt haben; verstimmt.
  • Erwerb: 22. August 2015 über ebay U.S.A.

I118 Toypiano/Kinderklavier "Shanghai, China", 15 Tasten, Flügelform

  • applizierte Signatur auf Deckel: "Shanghai, China" in Versalien; darüber dasselbe wohl in chinesischen Schriftzeichen; appliziertes Bild mit Blumen und Notenlinenband; die 15 Töne sind mit Zahlen oberhalb der Klaviatur bezeichnet, diese passen nicht zum Tastenbild/Ambitus (!); keine weiteren Signaturen und Eintragungen am und im Instrument; laut Verkäufer auf "ca. 1960er oder 1970er Jahre" zu datieren.
  • Maße: Breite ca. 285 mm, Höhe inkl. Beine ca. 120 mm, Tiefe ca. 320 mm.
  • Material: Holz, rot lackiert; Tasten Holz, mit bedruckter Folie belegt.
  • Ambitus (Tastenbild): c'-c''' = zwei Oktaven, diatonisch, 15 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: ?
  • Besonderheiten: es gibt nur zwei Tastentypen mit links oder rechts aufgedruckter schwarzer Tastenhälfte; daher keine korrekte obere Abschlusstaste; kein Tastendeckel; auffallend kurze Beine mit Holzgewinde; Boden geschlossen; Korpus in Flügelform (! - sonst in dieser "Kategorie" meist lediglich viereckiger Grundriss!); gut proportioniert.
  • Zustand: Gebrauchsspuren; voll spielbar; verstimmt.
  • Erwerb: 24. August 2015 über ebay.de.

I119 Toypiano/Kinderklavier "Annele" (12 Tasten), Pianino-Form

  • im Siebdruck-Verfahren aufgebrachte Signatur auf Frontplatte: "ANNELE" in Versalien, mit grafischen Komponenten eingefasst.
  • Maße: Breite ca. 230 mm, Höhe ca. 200 mm, Tiefe ca. 140 mm.
  • Material: Holz, rot und weiß lackiert; Tasten ?.
  • Ambitus (Tastenbild): c'-g'' = zweieinhalb Oktaven, diatonisch, 12 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: ?
  • Besonderheiten: seltene Marke; Tastenklappe; korrekte Schlusstaste; Boden offen; besondere Mechanik, die noch einer näheren Untersuchung bedarf.
  • Zustand: Gebrauchsspuren; voll spielbar; verstimmt.
  • Erwerb: 28. August 2015 über ebay.de (Berlin).

I120 Toypiano/Kinderklavier Jaymar (25 Tasten), Pianino-Form

im Siebdruck-Verfahren aufgebrachte Signatur auf Frontplatte: "jaymar / MADE IN U.S.A. / PAT. 2,641,135", in Oval eingefasst.

  • Maße: Breite ca. xxx mm, Höhe ca. xxx mm, Tiefe ca. xxx mm.
  • Material: Holz, rot und weiß lackiert; Tasten ?.
  • Ambitus (Tastenbild): c'-c'' = zwei Oktaven, chromatisch, 25 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Klangstabrechen
  • Besonderheiten: namhafte Marke; keine Tastenklappe; Notenleiste; hervorstechendes Design; großes [hohes] Instrument; guter, quasi "professioneller" Klang.
  • Zustand: Gebrauchsspuren; voll spielbar.
  • Erwerb: 24. August 2015 über ebay.com (Morgantown/Pennsylvania, U.S.A.).

I121 Toypiano/Kinderklavier Schoenhut 2001 (18 Tasten), Pianino-Form

  • im Siebdruck-Verfahren aufgebrachte Signatur auf Frontplatte: "1872 - 129th YEAR - 2001 / Schoenhut / MARK WELL THE NAME"
  • Maße: Breite ca. 312,5 mm, Höhe ca. 281,25 mm, Tiefe ca. 237,5 mm (Umrechnung aus inch-Angaben).
  • Material: Holz, rot lackiert; Kunststoff-Tasten
  • Ambitus (Tastenbild): c'-f'' = zweieinhalb Oktaven, chromatisch, 18 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Klangstabrechen
  • Besonderheiten: Jubiläumsausgabe zum 129. Bestehen von "Schoenhut"; Instrument gehört daher zur kleinen Gruppe der exakt datierbaren Toypianos; keine Tastenklappe; Boden offen
  • Zustand: Gebrauchsspuren; eine Taste stumm; verstimmt.
  • Erwerb: 26. August 2015 über ebay.com (Liverpool/NY, U.S.A.).

I122 Toypiano/Kinderklavier Schoenhut (7 Tasten), Pianino-Form

  • reich dekorierte Frontplatte mit zehn tanzenden Gestalten (Nymphen?); links und rechts davon zwei Flöte spielende Engel; oberhalb der Tastatur Signierung: "PATENTED / [zwei stilisierte Medaillen] / Schoenhut / [zwei stilisierte Medaillen] / MADE IN U.S.A:"
  • Maße: Breite ca. 200 mm, Höhe ca. 156,25 mm, Tiefe ca. 125 mm (Umrechnung aus inch-Angaben).
  • Material: Holz, braun lackiert; Holz-Tasten
  • Ambitus (Tastenbild): c'-h' = Septime (!), diatonisch, 7 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: ?
  • Besonderheiten: keine Tastenklappe; Boden offen; Datierung aufgrund Schoenhut-Wiederverkäufer-Anzeige von 1920, abgebildet bei Instrument #I112 (identisches Frontplattendekor!)
  • Zustand: Gebrauchsspuren; verstimmt.
  • Erwerb: 24. August 2015 über ebay.com (Salem/Ohio, U.S.A.).

I123 Toypiano/Kinderklavier Musicus Studio (14 Tasten), Pianino-Form

  • Siebdruck auf Klavier-Frontplatte "<. MUSIKUS-STUDIO .>"
  • Maße: Breite 315 mm, Höhe 180 mm, Tiefe 160 mm
  • Material: Holz, seidenmatt klarlackiert; Plastik-Tasten mit intarsierten Obertasten-Hälften.
  • Ambitus (gem. Tonbuchstaben auf Klangplatten; Tastenbild ohne Aussage, s.u.): c'-h'' = Oktave plus Septime (!), diatonisch, 14 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Tastenglockenspiel mit deutschen Tonbuchstaben auf den Klangplatten; einfache Prellmechanik mit Holzhämmerchen.
  • Besonderheiten: keine Tastenklappe; hektographierte Noten (Kalligraphie, deutsch) in Klavieroberklappe mit "Musikus-Lied 'Ich bin ein Musikante'" und "Zwischenspiel"; Notat auf zwei mit Violinschlüssel bezeichneten Systemen; zusätzlich Tasten-Nummern-Notation [Anmerkung: Das Stück ist nicht ohne musikalische Vorbildung spielbar und weder für Anfänger noch für kleine Kinder realisierbar!]; Instrument zerlegbar; Boden offen.
  • Zustand: Gebrauchsspuren; bedingt voll spielbar (Mechanik repariert); Tasten in falscher Reihenfolge; zwei Obertasten-Inlays fehlen; verstimmt.
  • Erwerb: 6. September 2015 über ebay.de (Sindelfingen).
  • Kommentar: bedeutendes, sammelwürdiges Instrument; Tobias Ott (www.toypianofestival.de) vermutet, dass "Musikus-Studio" von Goldon gefertigt wurde; dies kann noch nicht verifiziert werden; sicherer ist hingegen, dass die Marke "Musikus-Studio" aus deutsch(sprachig)er Fertigung stammt.

I124 Toypiano/Kinderklavier Frankonia (8 Tasten), Stagepiano-Form

Siebdruck auf Klavier-Frontplatte "A Frankonia Toy", in der Mitte ein gedrucktes Siegel mit einem einen Ball balancierenden Seelöwen in der Mitte: "Seal of approval / quality tested toys".

  • Maße: Breite xxx mm, Höhe xxx mm, Tiefe xxx mm; drei (ursprünglich vielleicht einklappbare) Beine.
  • Material: Blech, lackiert; gewölbte Metall-Klangplatten, bronciert; Blechtasten .
  • Ambitus (gem. Tonbuchstaben auf Klangplatten; Tastenbild ohne Aussage, s.u.): c'-c'' = Oktave, diatonisch, 8 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Tastenglockenspiel mit englischen Tonbuchstaben ("B") auf den Klangplatten; einfache Prellmechanik mit Holzhämmerchen.
  • Besonderheiten: auffallend kleines Instrument; Blechspielzeug; wahrscheinlich fehlt eine Abdeckung oberhalb der Klangplatten
  • Zustand: Gebrauchsspuren; bedingt voll spielbar.
  • Erwerb: 31. August 2015 über ebay.com (Littleton/Colorado, U.S.A.).
  • Kommentar: interessantes, sammelwürdiges Instrument; "Platzhalter" für vollständig erhaltenes Exemplar.

I125 Toypiano/Kinderklavier "Grand Piano" Foreign (17 Tasten), Flügel-Form

Schild auf Vorstecker: "Grand Piano"; Stempel auf Instrumentenboden/-unterseite: "Foreign" (wahrscheinlich Japan).

  • Maße: Breite xxx mm, Höhe xxx mm, Tiefe xxx mm; drei Beine.
  • Material: weiß lackierter Holz-Korpus, gold und rot abgesetzt; Beine aus Kunststoff.
  • Ambitus (Tastenbild): c'-e'' = Dezime, chromatisch, 17 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Klangstabrechen; Deckel dient als Resonanzkörper.
  • Besonderheiten: kleines Instrument; kein Tastendeckel
  • Zustand: Gebrauchsspuren, vor allem an der Diskantwand; originaler Verpackungs-Karton erhalten (allerdings stark beschädigt).
  • Erwerb: 9. September 2015 über ebay.uk.co (Milton Keynes/Buckinghamshire, GB).
  • Kommentar: interessantes, sammelwürdiges Instrument [geringer Umfang, aber chromatisch]; "Platzhalter" für vollständig erhaltenes Exemplar.

I126 Toypiano/Kinderklavier N.N. (französisch, 10 Tasten), Pianino-Form

Schild auf Vorstecker: nicht lesbar.

  • Maße: Breite xxx mm, Höhe xxx mm, Tiefe xxx mm; drei Beine.
  • Material: weiß lackierter Holz-Korpus.
  • Ambitus (Tastenbild): c'-e'' = Dezime, diatonisch, 10 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: xxx.
  • Besonderheiten: kein Tastendeckel; Notenleiste; drei erhaltene "Notenblätter" mit französischen Kinderliedern und Zahlennotation, was darauf schließen lässt, dass es noch einen Pappstreifen (o.ä.), mit entsprechenden Zahlen versehen, zur "Entschlüsselung" der Tasten gegeben haben muss.
  • Zustand: starke Gebrauchsspuren.
  • Erwerb: 9. September 2015 über ebay.uk.co (Milton Keynes/Buckinghamshire, GB).
  • Kommentar: interessantes, sammelwürdiges Instrument wegen erhaltener Notenblätter.

I127 Toypiano/Kinderklavier Schoenhut "goldene Serie" (42 Tasten), Flügel-Form

Siebdruck auf Vorstecker: Schoenhut (wahrscheinlich "Made in Japan").

  • Maße: Breite 525 mm, Höhe 44 mm (bei geschlossenem Deckel, inkl. Beine), Tiefe 525 mm; drei einschraubbare Beine.
  • Material: goldfarben lackierter Holz-Korpus, goldfarben lackierter Hocker.
  • Ambitus (Tastenbild): g-c'''' = ca. dreieinhalb Oktaven, diatonisch, 42 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Klangstabrechen.
  • Besonderheiten: keine Tastenklappe; Notenpult aus Draht; hinterer Deckelbereich lässt sich öffnen und legt Blick auf Klangstabrechen frei; vorderer Deckelbereich ist starr, trägt Notenpult und dient als Resonanzboden.
  • Zustand: starke Gebrauchsspuren; bedingt spielbar.
  • Erwerb: 8. September 2015 über ebay.com (Sault Sainte Marie/Michigan, U.S.A.).
  • Kommentar: interessantes, sammelwürdiges Instrument wegen großem Ambitus und "goldener Serie".


DohrCompactDiscs
mit Instrumenten der Sammlung Dohr

aktualisiert Dienstag, 28. Juni 2016 updated
© 1998-2016 by Christoph Dohr