Oliver Drechsel konzertiert in Haus Eller

Hammerflügel

Tafelklaviere

Kielinstrumente

Pianos

Sammlung Dohr
Pianomuseum Haus Eller
Historische Tasteninstrumente

Fortepianos

Square Pianos

Harpsichords

Pianos

© 1998-2019 by
Christoph Dohr

aktualisiert
Mittwoch, 19.06.2019 15:03

I027

1842 | Piano Console Pape # 5039

Piano Console Pape - Modell mit gedrehten Konsolenunterfängen

Kurzcharakteristik: Ein weiterer Streich des Genies Pape: Ein genau ein Meter hohes aufrechtes Klavier, dessen aufrechte Mechanik nur wenig die Ebene der Tastenhebel überragt. Der Resonanzboden ist zugleich Rückwand, die Rippen liegen innen. Schrägsaitiger, leicht strahlenförmiger, sich nicht kreuzender Bezug; linkes Pedal als Verschiebung ausgeführt. Diese Piano-Console ist im Vergleich zur jüngeren innerhalb der Sammlung Dohr erheblich aufwändiger verziert und weist spiralförmig gedrechselte Säulen auf. äußerlich gut erhalten, jedoch zahlreiche fehlende Details; nicht spielbar. Die Datierung befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Seriennummer rechts oben im Instrument.

Voreigentümer: Erwerb für die Sammlung Dohr aus dem Occasions-Handel (Zwischenhändler, Rouen/Frankreich).

Literatur:

  • Art. "Pape, Heinrich", in: Mendel/Reissmann, Musikalisches Conversations-Lexikon, Bd. 8 (1877), S. 12f.
  • Hanns Neupert, Art. "Pape, Johann Heinrich", in: MGG 1. Auflage Bd. 10 (1962), Sp. 734f.
  • Margaret Cranmer, Art. "Pape, Jean Henri", in: The New Grove Dictionary of Music and Musicians, 6. Aufl. 1985, Vol. 14, S. 170
  • Catherine Michaud-Pradelles: Jean-Henri Pape 1879-1875, in: Le pianoforte en France et ses descendants jusqu’aux  années trente, Paris: Agence Culturelle 1995, S. 106-114
  • Catherine Michaud-Pradelles: Mémoire avec vue, in: Daniel Hangard (Hg.): Touches à touches. Pianos et brevets d’invention au XIXe siècle, Paris: INPI 1997, S. 3-9
  • Patrick Sinigaglia: Facteur d'avenir, in: Daniel Hangard (Hg.): Touches à touches. Pianos et brevets d'invention au XIXe siècle, Paris: INPI 1997, S. 12-15
  • Martha Novak Clinkscale: Makers of the Piano, 1820-1860. Oxford: Oxford University Press 1999, S. 278-283